Öffentliche Aufträge

• Vorbereitung des öffentlichen Auftrages – Vorbereitung der Vergebungsdokumentation, Finalisieren und Komplettierung der Vergebungsdokumentation, Bekanntmachung und Veröffentlichung des öffentlichen Auf-trages

• Administration während der Frist für die Angebotsstellung – organisatorische Sicherstellung der Ange-botsannahme, Bearbeitung der Bestätigung über die Angebotsannahme einschl. Liste der zugestellten und angenommenen Angebote, Vorbereitung der Formulare für die Bestellung der Bewertungskommission, ein-schl. Unterlagen, die für ordentlichen Verlauf der Sitzung der Bewertungskommission nötig sind, Erarbei-tung und Sicherstellung der Ernennungsdekrete und Ehrenerklärungen für die Mitglieder und Ersatzmänner der Bewertungskommissionsmitglieder usw.

• Die mit der Bewertung der Angebote verbundene Administration – organisatorische Sicherstellung der Kommissionssitzung, organisatorische Führung der Kommission im Verlauf der einzelnen Sitzungen, orga-nisatorische Sicherstellung der Briefumschlagsöffnungen, Abfassung des Protokolls über die Briefum-schlagsöffnungen mit den Angeboten einschl. aller Erfordernisse und Anlagen, Analyse der Bewerberange-bote aus der Hinsicht der Erfüllung von Qualifikationskriterien, Analyse der Angebote aus der Hinsicht der Erfüllung der Vergabebedingungen, organisatorische Sicherstellung des Bewertungsverlaufes der Angebote usw.

• Die mit der Beendigung des Vergebungsverfahrens verbundene Administration – Erarbeitung der Unterlagen für den Beschluss des Auftraggebers über die Zuweisung des öffentlichen Auftrages, Bekanntmachung des Beschlusses vom Auftraggeber über die Zuweisung des öffentlichen Auftrages an den siegreichen Teilneh-mer, Bekanntmachung über die Ausscheidung des Teilnehmers, Bearbeitung und Sicherstellung der Veröf-fentlichung des Formulars vom Ergebnis des Vergebungsverfahrens im Informationssystem der öffentlichen Aufträge (ISVZUS) im amtlichen EU-Anzeiger, Veröffentlichung des Ergebnisses gemäß Anforderungen der Programmregel, Bearbeitung des schriftlichen Berichtes des Auftraggebers über den Verlauf des Verge-bungsverfahrens usw.

• Wirtschaftsprüfungen der öffentlichen Aufträge – Komplexkontrolle der Dokumentation des öffentlichen Auf-trages

• Ausschreibungen im Rahmen der Dotationsschöpfungen aus den EU-Fonds – ganzheitliche Administration

Ich interessiere mich

Wie verläuft die Zusammenarbeit?

1

Erster Kontakt

Zögern Sie nicht mit uns mit Ihrer Anforderung Kontakt zu nehmen – wir sind vorbereitet, ihre Lö-sung sicherzustellen. Kurze Einleitungskonsultation verrechnen wir nicht.

2

Preis

Der Preis ist mit dem Hinweis auf den Gegenstand und Ansprüchigkeit des Rechtsdienstes festge-setzt – am häufigsten auf die Weise des Stundensatzes, dessen Grundhöhe 1500,- CZK ohne MWSt beträgt.

3

Unser Zutritt

Wir bauen auf der Meinung und den Erfahrungen aus der langfristigen Praxis. Wir suchen immer einfache und effiziente Lösungen.

Ausgabe der Zusammenarbeit

Das Ergebnis, das wir gewährleisten.

Sind Sie für unsere Dienste interessiert?

Zögern Sie nicht, mit uns telefonisch, per Email, per Skype oder mittels dieser Webseiten Kontakt zu nehmen.

Ich möchte ein Treffen vereinbaren

Wir halten Sie im Bilde

Rechtsneuigkeiten der JKP für die Unternehmer

Beziehen Sie unser newsletter für die Unternehmer – Ihrer Aufmerksamkeit entgehen keine wichtigen gesetzgebenden Änderungen.



Mobilapplikation Rechtsanwalt in die Tasche

Laden Sie kostenlos unsere Applikation herunter – sie bringt praktische Rechtsauskünfte und Glossen zu den Rechtsangelegenheiten des gewöhnlichen Bürgers.